Skip to main content

Was wir nicht tun

Um Missverst├Ąndnissen vorzubeugen, weisen wir auch darauf hin, was wir nicht tun oder tun k├Ânnen. In diesen F├Ąllen k├Ânnen wir in der Regel an die zust├Ąndigen Stellen verweisen. 

  • Unterbringung von Personen
  • Finanzielle Hilfen
  • Erstellen von Gutachten und Befunden
  • Kinderbetreuung
  • Wahrheitsfindung
  • L├Âsung von Konflikten zwischen Erwachsenen (zB. bei Trennungen)
  • Erstatten einer Strafanzeige
  • Stellungnahmen bei Obsorgestreitigkeiten
  • Psychotherapie f├╝r Erwachsene